MAKRÖNCHEN MORD & MANDELDUFT

Pressestimmen - Videos zu den Rezepten - Annemie Lieblingsschlager zum Mitsingen

Pressestimmen

Locker und leicht erzählt, liest sich das Buch mit einem hohen Unterhaltungswert in einem Rutsch. (...) So wird parallel zum Krimi eine liebevolle Psycho-Studie ausgebreitet, die an die Bekehrung des hartherzigen Earls in der Geschichte vom „Kleinen Lord“ erinnert. 

report-k.de Kölns Internetzeitung vom 20.11.2017
Die ganze Besprechung kann man hier lesen KLICK

Der Weihnachtskrimi von der Kölner Autorin Elke Pistor ist ein so humorvoller wie spannender Lesestoff für die anstehende Adventszeit. 

WZ Westdeutsche Zeitung vom 16.11.2017
Die ganze Besprechung kann man hier lesen KLICK

Kein Krimi wie alle anderen

(...) Ich habe schon viele Krimis, von vielen Autoren gelesen. Dieser hier sticht eindeutig heraus.

Es ist einer der sanfteren Art. Man findet zwar Intrigen, Mord und Annemie als pfiffige Ermittlerin, außerdem bleibt es überraschend und spannend bis zum Schluss, aber die wundervoll gezeichneten Figuren und die Nebenschauplätze geben der Handlung auch sehr viel Herz.

Daher empfehle ich diesen Roman nicht nur Krimilesern, die es auch mal etwas gemütlicher haben wollen, sondern auch allen anderen, die Krimis sonst eher kritisch gegenüberstehen.

Ein Krimi mit Herz. Er ist wunderbar weihnachtlich und läd zum einkuscheln, mitfiebern und wohlfühlen ein.

lesenundmehr.wordpress.com vom 25.12.2017

Die ganze Besprechung kann man hier lesen KLICK

Ein wirklich schöner herzerwärmender nicht zu brutaler und blutiger Krimi, der beim Lesen viel Freude und Wärme verbreitet und wirklich liebenswerte Figuren beinhaltet. 

jetztkochsie.com vom 30.10.2017
Die ganze Besprechung kann man hier lesen KLICK

 

 

Die Miss Marple der Konditoren ermittelt auf dem Weihnachtsmarkt.  

Annemie Engel liebt drei Dinge in ihrem Leben: Schlager, ihren Kater Belmondo und ihren Beruf als Konditorin. Andere Menschen hingegen mag sie gar nicht. Am liebsten bleibt sie in ihre Backstube und backt Kuchen, Torten und vor allem Plätzchen, die ihr ihr Bruder Harald auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Doch als dieser kurz vor Weihnachten bei einer Explosion schwer verletzt und obendrein des Mordes verdächtigt wird, gerät ihre heile Welt aus den Fugen. Um ein altes Versprechen einzulösen, begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei ahnt sie nicht, welche Gefahren hinter den friedliche Kulissen des Niedelsinger Weihnachtsmarktes auf sie lauern.

Annemie Lieblingsschlager zum Mitsingen

Die Rezepte

 

Annemie Engel ist  mit Leib und Seele Konditorin und ihre Plätzchen schmecken einfach himmlisch! Wenn Sie hinter "Annemie Makronen-Geheimnis" kommen möchten, wundervolle "Rosmarin-Taler" kosten, oder immer schon mal die "Glimberger Mini-Stollen" probieren wollten, sind Sie hier richtig.

Die Rezepte zu allen 24 Sorten Weihnachtsplätzchen aus "Makrönchen, Mord und Mandelduft" finden Sie natürlich auch im Buch.

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Annemies Makrönchen-Geheimnis

 

 

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Orange-Zimt-Kugeln

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Rosmarin-Taler

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Butter-Marzipan-Spekulatius

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Vanillekipferl

  

 

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Printen

 

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Glimberger Mini-Stollen

 

 

 

 

Die Rezepte aus Makrönchen Mord und Mandelduft

Nusseckchen